27. Januar 2014

**Rezension** Twisted Perfection - Ersehnt von Abbi Glines

Verlag: Piper
Erscheinungsdatum: 20. Januar 2014
Seitenanzahl: 304 Seiten
Preis (EBook): 7,49 €
Reihe: Perfection-Reihe (Band 1)


Inhalt

Della ist endlich frei. Als sie ins Auto steigt und einfach losfährt, lässt sie nicht nur ihr Elternhaus, sondern auch ihre Vergangenheit hinter sich. Sie will unbeschwert leben und die Welt entdecken. Bei einem Zwischenstopp im sonnigen Rosemary Beach lernt sie an einer Tankstelle den unverschämt charmanten Woods kennen. Doch was für Della als heißer One-Night-Stand beginnt, wird ihr Leben für immer verändern …


Bevor ich anfange...

Ich liebe die Geschichten von Abbi Glines und die Rush of Love - Reihe gehört zu einen meiner größten Favoriten überhaupt! Also war für mich von Anfang an klar da ich dieses Buch lesen werde. Ich hätte mich jedoch mehr über die Geschichte von Grant gefreut... Tja das hat sich geändert.

25. Januar 2014

**Song-sucht-Buch-Samstag** mit Asgeir, Envy und Sam Smith


Mein Blog ist neu, und ich schreibe ja jetzt auch nicht gerade viel (leider). Also dachte ich mir ich führ einfach mal ein neues Format ein.
Wie vielleicht schon aufgefallen höre ich sehr gerne Musik zu Bücher. Vorher such ich immer einen guten Song, der zu dem Thema vom Buch passt. Und oft finde ich auch einfach so schöne Lieder bei denen ich mir gut vorstellen kann das sie perfekt zum lesen sind. Und genau diese möchte ich hier vorstellen. Das soll eigentlich jeden Samstag passieren und ich muss noch mal sehen wie viele Lieder das dann immer so werden. Na egal.

24. Januar 2014

**Rezension** Losing it - Alles nicht so einfach von Cora Carmack

Verlag: LYX
Erscheinungsdatum: 03. April 2014
Seitenanzahl: 300 Seiten
Preis (Broschiert): 9,99 €
Reihe: ----


Inhalt

Bliss Edwards steht kurz vor dem Collegeabschluss und ist immer noch Jungfrau. Um dem abzuhelfen, beschließt sie, sich auf einen One-Night-Stand einzulassen. Im letzten Moment bekommt sie jedoch kalte Füße und lässt den attraktiven Fremden allein im Bett zurück der sich kurz darauf als ihr neuer College-Dozent entpuppt ...


Bevor ich anfange...

Ganz ehrlich? Das ist einer der wenigen Bücher die ich durch den Klappentext lesen wollte. Wie schon im BookTalk gesagt habe ich mich echt gefreut auf das Buch. Klar ich hab jetzt nicht DIE epische Liebesgeschichte erwartet... Aber was wäre eine Rezi ohne ein nicht episches Buch?

20. Januar 2014

**Rezension** Die Königliche von Kristin Cashore

Verlag: Carlsen
Erscheinungsdatum: September 2012
Seitenanzahl: 567 Seiten
Preis (Gebunden): 19,90 €
Reihe: Die sieben Königreiche (Band 3)

Inhalt

Seit dem Tod ihres tyrannischen Vaters ist Bitterblue die alleinige Herrscherin eines ganzen Königreichs. Während sie langsam in ihre Aufgabe hinein wächst, muss sie sich unausweichlich der Vergangenheit stellen: Wer war ihr Vater, König Leck, wirklich? Was gehört zu den Lügengebäuden seiner Herrschaft und was ist tatsächlich die Wahrheit? Für ihre Nachforschungen schleicht sich Bitterblue Nacht für Nacht verkleidet aus dem Schloss, schließt unter falschem Namen ungewöhnliche Freundschaften in den Straßen und Wirtshäusern und verstrickt sich ihrerseits in ganz neue Lügen ...


Bevor ich anfange...

Ich war echt begeistert von den vorherigen zwei Bänden. Katsa (aus Die Beschenkte) und Lady Fire (Die Flammende) sind beide etwas Besonderes. Also damit meine ich das sie keine gewöhnliche Menschen sind. Sie sind beide abnormal, wurden gefürchtet und falsch verstanden. Dann trafen beide auf jewals einen Helden und sie liebten sich, wurden gemocht, bla bla bla... Damit möchte ich nicht die ersten beiden Teile runter machen! Ich möchte nur sagen das Kristin Cashore mit diesem Buch einen neuen Handlungsfaden ausprobiert hat. Total erfolgreich.

17. Januar 2014

**Bootalk** Liebesbücher 2014

Da es eine gefühlte Ewigkeit her ist wie ich die letzte Rezi geschrieben habe möchte ich etwas zur Überbrückung. (Tja, Engelsnacht ist eben ... ... besonders...)

Letztes Jahr wurde ich von den ganzen amerikanischen Lovestorys mitgerissen! Abbi Glines, Kody Keplinger, Simone Elkeles und Jamie McGuire, um nur ein Autoren zu nennen. Ja ich weiß, die kennt man eigentlich (so weit ich weiß) alle schon, aber trotzdem! Irgendwie find ich voll selten unbekannte Autoren. Mh... bin wohl viel zu Mainstream! Aber das ist ein ganz anderes Thema, ich schweife ab!
Also fangen wir an.



Losing it - Alles nicht so einfach

Deutsch
Bliss Edwards steht kurz vor dem Collegeabschluss und ist immer noch Jungfrau. Um dem abzuhelfen, beschließt sie, sich auf einen One-Night-Stand einzulassen. Im letzten Moment bekommt sie jedoch kalte Füße und lässt den attraktiven Fremden allein im Bett zurück – der sich kurz darauf als ihr neuer College-Dozent entpuppt ...

Verdammt! (schon ein Fluch) Ich hab total den Verkaufsstart (wie nennt man das noch mal?!) verpasst! (09.01.2014) Ich glaube das könnte was werden. Klar es ist eine irgendwie typische Lovestory aber trotzdem irgendwie was neues, zum. für mich. Ist das logisch? Außerdem freu ich mich riesig auf die heiß erhofften peinlichen Szenen in den Lesungen! Mal sehen wie das wird. Leider kann ich dieses Buch noch nicht lesen weil dieses verdammte Engelszeug mir noch am Hacken hängt! Arg! Und danach muss ich mich erstmal ein paar Distopien zu wenden. Na ja, mal sehen.



16. Januar 2014

**Rezension** Engelsnacht von Lauren Kate

Verlag: cbt
Erscheinungsdatum: 09. August 2010
Seitenanzahl: 448 Seiten
Preis (Link zum Kauf): 17,99 € (Gebunden)
Reihe: Engelssaga (Band 1)

Inhalt

Nach dem tragischen Tod ihres Freundes kommt Luce auf ein neues Internat. Nach und nach fängt die 17-Jährige an, sich einzugewöhnen, und schließt neue Freundschaften. Und dann gibt es da auch noch "ihn" – den über irdisch schönen Daniel. Luce ist sich sicher, dass sie Daniel schon einmal gesehen hat. Er behauptet allerdings, sie nicht zu kennen, und verhält sich distanziert und abweisend. Dennoch verliebt sich Luce unsterblich in ihn. Als er ihr eines Tages das Leben rettet und sie sich schließlich doch noch näherkommen, erfährt Luce, dass Daniel ein schreckliches Geheimnis verbirgt – ein Geheimnis, das eng mit ihrem eigenen Schicksal verknüpft ist ...
Andere Bücher von Lauren Kate


Bevor ich anfange...

Vor diesem drücke ich mich schon etwas länger. ich weiß nicht warum aber... Es hat mich nicht so wirklich angesprochen. Schließlich, nachdem viele Freundinnen es mir empfohlen hatten und es auch viele gute Rezis dazu gab, dachte ich fang es mal an... Ein großer Fehler.